www.betriebsratstelefon.de

...hast Du keinen - wähl Dir einen!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Modul :: Wahlvorstandschulung zur Betriebsratswahl –eintägig- Normales/Einfaches Wahlverfahren

E-Mail Drucken PDF

In-House Seminar für Betriebsräte:

Die Betriebsratswahlen vom Wahlvorstand vorbereitet und durchgeführt. Der Wahlvorstand legt durch sachkundige und sorgfältige Arbeit die Grundsteine für eine erfolgreiche Arbeit der Interessenvertretung im Betrieb. Mit klar gegliederten zeitlich präzisen Wahlabläufen und
transparenten Entscheidungen sichert er die rechtlich verbrieften demokratischen Grundregeln im Wahlvorgang. So werden auch zermürbende und kostenträchtige Wahlanfechtungen vermieden.
Das Seminar informiert unter Zugrundelegung ausführlicher Unterlagen und Checklisten über Aufgaben des Wahlvorstands und die Details der Wahldurchführung. Es werden Grundlagen vermittelt, um die Wahl nach einem exakten Zeitplan durchzuführen und Fehler zu vermeiden. U. a. wird das Wahlverfahren detailliert erläutert und mit Fallbeispielen und konkreten Übungen vertiefend dargestellt. Erste Materialien für die Unterstützung der Betriebsratswahlen werden vorgestellt. Den TeilnehmerInnen werden unter besonderer Berücksichtigung der betrieblichen Strukturen Kenntnisse
vermittelt, mit denen die Betriebsratswahl im Betrieb ordnungsgemäß vorbereitet und durchgeführt werden kann.

Themenschwerpunkte:
· Bestellung des Wahlvorstands durch den Betriebsrat
· Rechtsstellung der Wahlvorstandsmitglieder
· Allgemeine Aufgaben des Wahlvorstandes
· Erstellung der Wählerlisten
· Einleitung der Wahl durch Erlass des Wahlausschreibens
· Notwendiger Inhalt des Wahlausschreibens
· Prüfung von Einsprüchen gegen die Wählerliste
· Einreichung, Prüfung und Bekanntgabe eingegangener Wahlvorschläge
· Wahlgang und Stimmabgabe
· Feststellung der Wahlergebnisse
· Störung der Wahl / Befugnisse des Wahlvorstands
· Anfechtung der Betriebsratswahl
· Wahlschutz

Zeitlicher Umfang: 8 Seminar-Stunden
Kosten: xxx Euro zzgl. MwSt. für Referentenhonorar (Fahrtkosten inbegriffen)
Ort: Durchführung im jeweiligen Betrieb nach Absprache, ggfs. an einem geeigneten Ort in der Nähe. (Beamer und Leinwand sollten im Seminarraum vorhanden sein)

Die Bestellung des Seminarmoduls erfolgt durch Beschlussfassung durch den Wahlvorstand.

Alfa-Institut
für Beratung, Service, Kommunikation und Betreuung

Rampenstr. 3 · 30449 Hannover · 0511-4584800 · Fax: 4498124 · Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Konto: 18144560 Sparkasse Hannovr BLZ 250 501 80

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. Juli 2011 um 18:22 Uhr